#digina16 – eine Nachlese

Die #digina16 am 24.11.2016 war ein voller Erfolg – so das einhellige Feedback der Besucher, jedenfalls uns als Veranstaltern gegenüber. Wir bedanken uns nochmals bei unseren Sponsoren – den Hamburger Friedhöfen für die perfekt passenden Räumlichkeiten im Bestattungsforum Ohlsdorf und die Unterstützung bis ins letzte Detail, bei unseren Sponsoren Fimberger Digitales Erbe, Columba, Digital Heritage, Semno Consulting und Ruhe Sanft und natürlich auch bei unseren Medienpartnern, dem Verband unabhängiger Bestatter und dem Hospiz Verlag.

Save the date: Die nächste digina ist als #digina17 am Donnerstag, den 16.11.2017, in München geplant. Denn nach den Diskussionen auf der #digina16 ist klar: Es wurde noch längst nicht zu Ende debattiert.

Medienschau

Die #digina16 wurde u.a. in folgenden Medien erwähnt (ggf. verfallen die Mediatheken-Links dank dem deutschen Rundfunkstaatsvertrag). Diese Liste wird erweitert.

Auch Twitter brummte – nachzulesen unter dem entsprechenden Hashtag:


Bilder

Einige Eindrücke von der Konferenz bietet diese Galerie:

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“1″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“0″ number_of_columns=“3″ ajax_pagination=“1″ show_all_in_lightbox=“1″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Jetzt im Handel:
Der umfassende Ratgeber zur Vor- und Nachsorge!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen