Neue Nachlass-Funktionen bei Facebook

Vermutlich auch in Reaktion auf das BGH-Urteil hat Facebook gestern angekündigt, die Nachlass-Funktionen zu erweitern. Hier findet sich die offizielle Newsroom-Meldung.

Darin heißt es bzgl. der Moderations-Möglichkeiten für Nachlasskontakte u.a.:

Legacy contacts can now moderate the posts shared to the new tributes section by changing tagging settings, removing tags and editing who can post and see posts.

Nachlasskontakte für Minderjährige

Minderjährige selbst können nach wie vor keine Nachlasskontakte festlegen, aber Eltern können beantragen, als Nachlasskontakt ihrer Kinder zu fungieren:

While minors can’t select legacy contacts, we recently changed our policies to let parents who have lost children under 18 to request to become their legacy contact. We made this change based on feedback we received, and we hope it will provide some assistance to grieving parents.

Möglicherweise ist mit diesem „feedback we received“ auch die deutsche Rechtsprechung gemeint. Turi2 erwähnt zudem: „Auf private Nachrichten sollen [Eltern] keinen Zugriff erhalten.“

Nur noch Freunde und Verwandte

Bislang konnte jedermann unter Verweis auf Sterbeurkunden oder auch Online-Todesanzeigen einen Facebook-Account in den Gedenkzustand versetzen lassen. Das ändert sich laut Facebook nun:

We’ve heard from people that memorializing a profile can feel like a big step that not everyone is immediately ready to take. That’s why it’s so important that those closest to the deceased person can decide when to take that step. Now we are only allowing friends and family members to request to have an account memorialized.

Bevor es soweit ist, soll „Künstliche Intelligenz“ dabei helfen, den Facebook-Freunden unangenehme Situationen zu ersparen:

If an account hasn’t yet been memorialized, we use AI to help keep it from showing up in places that might cause distress, like recommending that person be invited to events or sending a birthday reminder to their friends.

Schreibe einen Kommentar

Jetzt im Handel:
Der umfassende Ratgeber zur Vor- und Nachsorge!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen